Training findet bei Ihnen zu Hause oder im Alltag statt.





Eine erfolgreiche Hundeerziehung hängt entscheidend von der Rangordnung

und Bindung ab.

Unser Training geht auf die Urinstinkte des Hundes zurück.
Zusammen schulen wir das tägliche 
Zusammenleben und festigen so die Bindung und Stabilität des „Rudels Familie“.
Der Hund handelt als Rudeltier.

Das Überleben des Rudels hängt von einem sicheren und starken Rudelführer ab.

Wenn der Mensch diese Rolle nicht übernimmt, sieht sich der Hund gezwungen diese Rolle selbst zu übernehmen.

Dies führt zu Stresssituationen bei Hund und Mensch wie:
Aggression, Unsicherheit, Angst, Hochspringen, an der Leine ziehen, Zerstörung von Gegenständen, im Freilauf unkontrollierbar sein, unerwünschtes Bellen…..


Der Sinn des Erziehungskurses besteht also darin, dem Besitzer den richtigen Umgang mit seinem Hund und Führungsqualitäten beizubringen.

Ziele unserer Ausbildung sind:


  • Ein Zusammenleben in Ruhe und Harmonie


  • Begegnungen mit Menschen und Artgenossen ohne Stress


  • Sie können Ihren Hund stressfrei überall mitnehmen


  • Ablenkungen wie andere Hunde, Radfahrer, Jogger, Kinder, Katzen…. gehören der Vergangenheit an, denn:


  • Der Hund bleibt freiwillig, von sich aus, in Ihrer Nähe.


  • Er achtet auf jede Ihrer Bewegungen


Durch die „Stärken“ des Rudelführers, dem Menschen, werden ängstliche, unsichere Hunde selbstsicherer, dominante Hunde ordnen sich unter und nervöse Hunde werden ausgeglichen und ruhig.


Wir machen freundliche Hunde! Wir begleiten Sie auf Diesem Weg.